Ein perfekter Rasen ist keine Zauberei

Was macht den berühmten Englischen Rasen aus? Um es auf den Punkt zu bringen, ausgewählte Gräser und eine permanente Pflege.

Je höherwertiger das Saatgut, desto feiner ist das Korn, empfindlicher ist das Aussaatstadium, intensiver ist die Blattfarbe, langsamer wachsen die Pflanzen und dichter ist die Narbe.

Das bedeutet, es hat einen Grund, warum auf der Rasensamenpackung detaillierte Aussaathinweise enthalten sind. Speziell die Temperaturvorgaben sollten unbedingt eingehalten werden.

Ein paar grundlegende Hinweise

– Je feiner das Saatgut, desto dichter die Fläche und umso weniger Chancen hat das Unkraut sich zu entwickeln.

– Wird regelmäßig gemäht, kann das Schnittgut auf dem Rasen verbleiben und dient als Dünger.

– Eine Kalkung kann der Moosbildung auf sauren, nassen Böden vorbeugen.

– Die regelmäßige Pflege – düngen, gießen und vertikutieren sorgt für ein dauerhaft schönes Erscheinungsbild.

Im Gartencenter `die flora´ erhalten Sie das Rüstzeug für einen perfekter Rasen.

Archiv

    Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

    Datenschutzerklärung